Trensen Materialien - Trensen Arten

Informationen über Trensen Arten
Hilfe bei Fragen zu Trensenarten
Ihr Pferde Ratgeber

Hauptmenu

Trensen Materialien - Trensen Arten

Trense werden aus Folgenden Materialien gefertigt:

Argentan: Argentan ist eine Kupferlegierung mit Anteilen an Nickel und Zink. Da Nickel Allergien auslösen kann, ist dieses Material nicht mehr sehr häufig anzutreffen.

Aurigan: Aurigan ist eine Weiterentwicklung von Argentan, in der der Nickel durch eine Quarzmischung ersetzt wurde. Der hohe Kupferanteil dieser Legierung kommt den Pferden entgegen.

Edelstahl: Intakte Edelstahlgebisse sind wegen ihrer Glätte und Haltbarkeit beliebt und außerdem unproblematisch in der Pflege.

Gummi: Gut eingespeichelt sicherlich ein weiches pferdefreundliches Material, aber bei schlecht kauenden Pferden hat es die Wirkung eines Radiergummis, der das Pferd ernsthaft verletzen kann. Es ist beobachtet worden, dass Pferde mit Gummigebissen im Laufe der Zeit abstumpfen können und schlechter auf die Reiterhilfen reagieren.

Kupfer: Kupfer selbst ist zu weich als Gebissmaterial, wird wegen seines guten Geschmacks aber gerne von Pferden angenommen. Daher wird es in vielen Gebissen entweder eingebettet oder als Grundlage für Legierungen verwendet.

Leder: Wenn gut gepflegt, das wohl pferdefreundlichste Material, ist es leider bei schlechter Pflege sehr hart und rauh.

Nathe: Nathe ist ein Kunststoff, der gerne für Gebisse verwendet wird, da er auch trocken sehr gut im Pferdemaul gleitet und von diesen gerne angenommen wird.





Schlüsselwörter: Preisvergleich, günstige, günstiges, billig, billige, billiger, preiswert, preiswerte, Trensenarten, Trensen Art, preiswerter, shop, onlineshop, onlineshopping, online shop, internetshop, internetshopping, internet shop, Tests, Testbericht, test Bericht, tauschen, kaufen, gebraucht, neuer, testen, Pferd, Pferde Trensenart